GED 3 – Körper und Bewegung

Unser Körper ist geronnene Biographie.
Wilhelm Reich

Ausschnitt_4_2

Bereits vorgeburtlich findet unsere Hirnentwicklung in der Zusammenarbeit mit den Signalen unseres Körpers und unserer Bewegung statt.

Wenn wir uns selbst verstehen wollen, dann ist es auch nötig, die Botschaften unseres Körpers zu verstehen.

Wenn wir Zugang zu unseren inneren Bewegungen – unserer Bewegtheit – haben wollen, sind die äußeren Bewegungen oft ein gutes Medium.

Außerdem gibt uns unser Körper wichtige Hinweise über unsere Grenzen.

Wenn wir andere Menschen unterstützen wollen, sich selbst zu verstehen, dann kann die „Körperarbeit“ einen Schlüssel dazu liefern.

Die Inhalte im Einzelnen
- Körper-Selbstwahrnehmung
- Körpersegmente nach Wilhelm Reich
- Dynamische Methoden des Körperausdrucks
- Theorie und Praxis der Continuum Movement Methode
- Bewegungs-Warm up und Körperscan
- Problemerforschung und Problemtransformation über den Körper

Termin in Bremen

02./03. Oktober 2021 (Sa/So)

Dauer

2 Tage, 19 Unterrichtsstunden
1. Tag von 9.00 – 19.00 Uhr, 2. Tag von 9.00 – 16.00 Uhr

Kosten

240 EUR (inkl. 19 % Ust.)
Für Neueinsteiger 120 EUR, siehe Angebot